Achsspieltester AM 800 K

Bitte Alternativ-Text für das Bild eingeben!
AM 800 K auf dem Werkstattboden

Der Achsspieltester AM 800 K ist ein Spieldetektor für Boden und Servicegruben. Die Drehplatten des Prüfgeräts werden mit Hydraulikzylindern betrieben.

Zur Spielüberprüfung werden die Räder des Nutzfahrzeugs auf die Detektorplatten gefahren und gebremst. Durch radiale Bewegung der Detektorplatten wird das axiale und radiale Spiel ermittelt. Die Platten lassen sich vorwärts, rückwärts und seitwärts bewegen.

Der AM 800 K ist schnell und einfach montiert. Die Befestigung erfolgt mit drei Spreizdübeln.

 

 

Zurück zur vorherigen Seite

Dialogbox