JOSAM i-press

Bitte Alternativ-Text für das Bild eingeben!
JOSAM i-press ist leicht und flexibel

JOSAM i-press ist ein neues System zum Richten mittelschwerer und schwerer Nutzfahrzeuge. I-Press ermöglicht das Richten ohne Fundamentrahmen. Die zum Patent angemeldete Neuentwicklung zeichnet sich durch Flexibilität und leichte Handhabung aus.

I-Press in Kürze:

  • Mobiles Richten von Nutzfahrzeugen mit zulässigem Gesamtgewicht von vier bis 16 Tonnen.
  • Mit i-press ist die Werkstatt besonders flexibel. Das Richtsystem ist in kurzer Zeit installiert und deinstalliert. Kein Fundamentrahmen ist notwendig.
  • Das ergonomische System ist leicht zu handhaben und sicher im Einsatz.
Bitte Alternativ-Text für das Bild eingeben!
JOSAM i-press ist schnell installiert

JOSAM i-press ist eine überzeugende Neuheit für Werkstätten, die Nfz-Unfall-
instandsetzung anbieten wollen, jedoch keinen Fundamentrahmen einbauen können. Der Vorteil des neuen Systems ist, das Werkstätten mit i-press den vorhandenen Platz sowohl zum Richten als auch für andere Arbeiten nutzen können. Das System ist eine kostengünstige Einstiegsvariante mit maximaler Flexibilität.

I-press ist komplett mobil. Die Bohrtöpfe, die als Verankerungspunkte dienen, sind schnell und einfach in den Werkstattboden installiert. Die Rüstzeiten sind minimal. Die Richtbrücken nehmen sowohl die horizontalen Kräfte zum Drücken von seitlichen Verbiegungen sowie die vertikalen Kräfte bei Richtarbeiten auf.

Bitte Alternativ-Text für das Bild eingeben!
I-Press im Einsatz

Das Richtsystem i-press ist im Gegensatz zu Konkurrenz-
produkten komplett mobil. Die Richtbrücken sind ergono-
misch, durch die Verwendung von Aluminium extrem leicht und lassen sich mit einem Handgriff bewegen. I-press ist sicher in der Anwendung.

Dialogbox